Krisencoaching

Voll die Krise – was tun? Von der Lebenskrise zur Lebensfreude

Konkrete Krisenerfahrungen können durch den Verlust des Arbeitsplatzes, durch existenzielle Ängste oder durch Probleme innerhalb der Beziehung entstehen. Die Krise ist ständiger Begleiter vieler Menschen. Jeder Tag wird zum Balanceakt, die Wucht der Herausforderungen überfordert, Trauer, Wut und Versagensängste kommen hinzu.

Wie unterstützt ein Krisencoaching bei der Bewältigung von Krisen?

Beim Krisencoaching geht es um zwei wichtige Dinge: Sofortmassnahmen & Prävention.

Um die schwersten Schläge der gegenwärtigen Krise zu mildern und zu meistern, werden im Krisencoaching Sofortmassnahmen definiert, die meinen Klienten unmittelbar weiterhelfen.

Weiter geht es im Krisencoaching um die Prävention. Klienten, die mit mir arbeiten, lernen neue Denk- und Handlungsansätze kennen, die sie mittel- und langfristig dabei unterstützen, Krisen möglichst zu vermeiden bzw. den zukünftigen Umgang mit Krisen anders zu gestalten.

Meine Klienten erfahren im Krisencoaching, wie sie trotz der Herausforderungen des Daseins freudig am Leben teilnehmen und dabei gestaltend agieren können. Das Krisencoaching kann auch für Paare mit Beziehungs-oder Ehekrise die richtige Lösung sein. Schenken Sie sich Aufmerksamkeit und kontaktieren Sie mich heute noch.

Wenn Ihre Krise aus einem fehlenden Gleichgewicht zwischen Privat-und Berufsleben entstanden ist, ist vielleicht auch das Burnout & Work Life Balance-Angebot das Richtige für Sie.