Berufscoaching

Viel erreicht – was nun? Von der Berufskrise zur Berufung

Was will ich eigentlich? Wofür soll ich mich entscheiden? Nervt mich meine Tätigkeit, mein Kollege oder nerve ich mich selbst? Bin ich am richtigen Ort an der falschen Stelle? Oder an der falschen Stelle am richtigen Ort? Gehe ich einem Beruf nach, den ich aus den falschen Gründen gewählt habe und der meinen innersten Wünschen und Talenten gar nicht entspricht? Bin ich im Einklang mit dem, was mir leicht fällt und Freude macht?

Das sind Fragen, die viele Menschen auch nach Jahren in der Berufstätigkeit beschäftigen. Das Berufscoaching gibt Ihnen auf diese Fragen eine Antwort.

Was kann durch ein Berufscoaching erreicht werden?

Ein Berufscoaching gliedert sich in zwei Schritte:

Im ersten Schritt lernen meine Klienten, wie sie ihre Talente, Wünsche und Fähigkeiten vom Ballast der äusseren Welt befreien können. Fremdbestimmung und Botschaften aus der Vergangenheit treten in den Hintergrund.
Sie nehmen sich selbst auf neue Weise wahr, um aus dieser Erkenntnis heraus zu entscheiden, was sie sich wirklich im Berufsleben wünschen und was sie erreichen wollen.

Im zweiten Schritt geht es darum, dieses Ziel genau zu definieren. Meine Klienten entwickeln Strategien und initiieren die Massnahmen, die sie zu ihrer Berufung führen - dem Platz im Leben, an dem ihre Talente und Fähigkeiten, ihre Interessen und Wünsche optimal berücksichtigt werden.

Professionelles Berufscoaching wirkt. Sie werden danach intensiver mit Ihren Entscheidungen im Einklang stehen und können Ihre Potentiale deutlich besser ausschöpfen. Werden Sie heute noch aktiv und kontaktieren Sie mich.

Wenn Ihr Fokus eher darauf liegt, Privatleben mit dem Berufsleben ins Gleichgewicht zu bringen, ist vielleicht auch das Burnout & Work Life Balance-Angebot das Richtige für Sie.